familienglueck-harmonie_in_familiaeren_beziehungen_herstellen

Die Eltern-Kind-Beziehung heilen

Wie viele Menschen kennen Sie, die noch im Erwachsenenalter ein wirklich harmonisches Verhältnis zu ihren Eltern haben? Ich befürchte, dass es weit weniger sind, als Sie vielleicht denken. Die Zahl der bewussten und unbewussten gegenseitigen Vorwürfe, die das Eltern-Kind-Verhältnis auf Jahrzehnte vergiften können ist oft enorm. Doch in der Heilung der «Eltern-Kind-Beziehung» liegt ein grosser Schatz verborgen. Ein tiefes Glück voller Geborgenheit, Wärme, Vertrauen und Frieden.

Die Basis für ein harmonisches Miteinander

Eltern sind für ein Kind in der Regel die ersten und wichtigsten Bezugspersonen. Vieles, ja fast alles, von ihnen nehmen Kinder ungefiltert auf. Die Erfahrungen mit den Eltern und anderen Nahestehenden prägen die Sicht eines Menschen auf alle kommenden Erfahrungen. Meist werden entweder die Verhaltensweisen der Eltern übernommen oder es wird eine rebellische Anti-Haltung eingenommen, die ordentlich gegen die Verhaltensmuster der Eltern opponiert. Wer jedoch wirklich frei sein eigenes Wesen leben will, dem bleibt nichts anderes übrig als einen unabhängigen Weg zu gehen. Einen Weg, der die Muster der Vergangenheit weder in der einen, noch in der anderen Richtung ins eigene Erleben integriert. Wenn wir uns aus unseren angelernten Mustern entwickeln, gibt es keine Automatismen auslösenden Knöpfe mehr, die man bei uns drücken kann. Dann sind wir frei in unseren Entscheidungen und erst dann sind wir fähig wahrhaftig zu lieben, ohne Erwartungen und ohne Urteil. Das ist die einzig nachhaltige Basis für ein Harmonisches Miteinander.

Gewonnene Erkenntnisse

Ich hatte im Laufe der Zeit Gelegenheit viele unterschiedliche, teils ungewöhnlichste, Familiensituationen kennen zu lernen, bei denen ich zur Hilfe kommen durfte. Zumindest zwei wichtige tiefgreifende Erkenntnisse konnte ich daraus gewinnen. Erstens, unsere Phantasie ist im Allgemeinen sehr beschränkt. Zweitens, wenn wir in Harmonie und Freiheit leben wollen, gibt es immer einen Weg.

Wenn Sie möchten, unterstütze ich Sie gerne auf Ihrem Weg zu einem harmonischen Miteinander. Ich freue mich sehr auf Ihre Kontaktaufnahme. Freuen Sie sich auf eine veränderte Sichtweise und Ihr neues gemeinsames, familiäres Vorankommen.