Aion A®-Therapie nach Emma Kunz

"Man soll nicht die Krankheit behandeln, sondern den Menschen, der eine Krankheit hat." Emma Kunz

Unter diesem ganzheitlichen Aspekt ist die Therapie und Heilung mit Aion A® zu verstehen. Als Einsatz und Wirkung eines Naturheilmittels, dessen aussergewöhnliche und doch so natürlichen Kräfte in erfahrenen, wissenden Händen zu ausserordentlichen Erfolgen führen. Aion A® wird vorwiegend in Form von Wickeln, Kompressen, Waschungen, Trockeneinreibungen und für Bäder angewendet. Es entfaltet seine wohltuende Wirkung auf Körper, Psyche, Geist und Seele.

Emma Kunz (*1892 †1963) war eine bekannte Schweizer Heilpraktikerin, Künstlerin und Forscherin. Ihrer Lebensgeschichte nach zu beurteilen, war sie in jeder Hinsicht eine aussergewöhnliche Frau, die ihrer Lebenszeit, in vielerlei Hinsicht, weit voraus war. Sie ist es, aus meiner Sicht, selbst heute noch. Ihre Entdeckung und Erforschung der Wirkungen eines speziellen Heilgesteins, im Schweizer Ort «Würenlos», das sie AION A® taufte - AION bedeutet auf griechisch grenzenlos - ist ein Meilenstein der Geschichte der Naturheilkunde.

Die Heilkraft dieses Heilgesteins beruht nicht primär aus der besonderen mineralischen Zusammensetzung, sondern auf der speziellen Schwingungsfrequenz des Gesteins. Diese Schwingungen wirken harmonisierend auf alle vier Ebenen des Menschen (dh. physisch, emotional, mental, kausal) ein. Diese daraus entstehende harmonische Wirkung, auf den gesamten Menschen, ist der Grund, warum so tiefgreifende Heilerfolge mit Aion A® erzielt werden können.

Heilkraft ist, nach Emma Kunz, Ausdruck einer allumfassenden Kraft im Universum. Jedes Wesen, das in vollkommener Harmonie mit den kosmischen Gesetzen lebt, bedient sich ganz selbstverständlich, reichhaltig und auf völlig ungezwungene Weise dieser Kräfte. Krankheiten beruhen daher, nach ihrer bereits damaligen Auffassung, allesamt auf dem Herausfallen des Menschen aus der Harmonie mit der Welt.

Ein wesentlicher Weg Krankheiten vorzubeugen und zu behandeln ist daher das richtige Wollen, Denken, Fühlen und Handeln herbeizuführen. Auf diese mentale Komponente hat Emma Kunz immer wieder unermüdlich hingewiesen. Um die richtige harmonische Ausrichtung wiederherzustellen, den Menschen also mit dem «Synchronen Hintergrundfeld des Universums» zu verbinden und so die Verbindungen des Menschen mit der Welt zu harmonisieren, nutze ich vor allem die Geistige Homöopathie nach Grigori Grabovoi®. Diese ergänzt sich in wundervoller Weise mit der Aion A®-Therapie.

Weitere Informationen zur Aion A®-Therapie, zur Person Emma Kunz und über die Heilgrotte in Würenlos (AG) finden Sie auf der Webseite des Emma Kunz Zentrums in Würenlos. Ich durfte das immense Potenzial der AION A®-Therapie dort bei Dr. med. Eva Thiel erfahren, von ihr profund erlernen und als für mich wesentlich erkennen. Mittlerweile ist sind die Anwendungen mit Aion A® ein wichtiger und sehr erfolgreicher Bestandteil in meinem Therapieangebot geworden. Auf der Website des Emma Kunz Zentrums können Sie eine Anwenderinformation als PDF herunterladen.

Aion A® Pulver, die Kräuteressenz von Emma Kunz und Produkte aus der Kosmetiklinie mit Aion A® können Sie auch in unserem Praxisshop vor Ort erwerben oder diese und weitere Produkte im online Shop des Emma Kunz Zentrums bestellen.


You don`t have permission to comment here!